Sie befinden sich hier: Fitness Studio / Training / Das beste Bauchworkout!
19.11.2017 --- 2:16

Bauchtraining!

Übungen rund um das Bauchmuskeltraining. Verabschiedet Euch von den tausenden Crunshes und Situps. Funktionelles Bauchmuskeltraining findet in mit gestrecktem Rumpf statt. Das Üben über Sit-ups entspricht nicht der ursprünglichen Funktion der Bauchmuskulatur, die eigentlich eher dafür geplant ist, Euch gerade, aufrecht und gestreckt in allen Lebenslagen zu halten. Hier ein paar exemplarische Übungen für Euch.

Klassischer Sit-up

Überbewertete Basisübung für den Bauch.

Reverse Übung!

Basisübung für tiefe Bauchmuskulatur. Rücken und bauch werden stabil gehalten, mit der Ausatmung wird das Bein nach vorne gestreckt, mit der Einatmung wieder zurückgeholt.

Frosch (reverse 2)

Die Reverse Übung wird diagonal mit den Armen kombiniert.

Bauchstabilität

Rückenlage auf dem Pezziball. Die Arme werden abwechselnd nach hinten geführt. Die Übung wird erschwert, wenn ein Fuss angehoben wird oder Hantel geführt werden. Wirbelsäule wird in der Horizontalen gehalten